Aktuelles

09.01.2017
Väterreport 2016 - Vater sein in Deutschland heute

Der Väterreport 2016 gibt unter anderem Auskunft über Einstellungen und Erwartungen heutiger Väter, die Nutzung von Elterngeld und ElterngeldPlus sowie darüber, wie sich die Nutzung von Elterngeldmonaten auswirkt. Der Report zeigt: Die aktive Vaterschaft liegt im Trend. Väter wollen sich stärker an der Erziehung und Betreuung ihrer Kinder beteiligen und wünschen sich mehr Zeit für Familie. Für die Politik leitet sich daraus der Auftrag ab, die Familienleistungen entsprechend weiterzuentwickeln, beispielsweise mit einer Familienarbeitszeit und einem Familiengeld zur Unterstützung vollzeitnaher Teilzeit für beide Eltern. Online lesen.

03.12.2016
Individuelle Begleitung im Führungs-Alltag
Auch 2017 können sich weibliche Führungskräfte im Rahmen des JGU-Programms „Führungskompetenz“ praxisnah fortbilden

Mit dem ersten Modul vom 16. bis 18. März zum Thema „Führung und Führungsdimensionen“ startet 2017 die fünfte Staffel des Entwicklungsprogramms „Führungskompetenz - Weibliche Nachwuchsführungskräfte fördern, Unternehmen stärken“. Das Programm richtet sich an weibliche Nachwuchsführungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen. Die berufsbegleitende Weiterbildung wurde vom Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) in Kooperation mit der IHK für Rheinhessen entwickelt. Finanziell gefördert wird das Programm vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW).     

Sarah Alt, Bereichsleitung der Tagesförderstätte der WFB Betreuungs-gGmbH, die im vergangenen Jahr am Entwicklungsprogramm teilgenommen hat, spricht eine Empfehlung aus:

„Die Weiterbildung ‚Führungskompetenz‘ begleitete mich ab dem ersten Tag in meiner Rolle als Führungskraft. Die einzelnen Module passten inhaltlich immer zu dem Thema, das mich in meiner Arbeit gerade beschäftigte. Das Programm, die Beratung durch die Trainerinnen und insbesondere der konstruktive und vertrauensvolle Austausch in der Gruppe ermöglichten mir, mich in meiner Führungspersönlichkeit weiterzuentwickeln “.

27.10.2015
New Work Award zeichnet innovative Projekte zum Arbeitswandel aus

Am 28. Januar 2016 wird zum dritten Mal der New Work Award für neue Konzepte der Arbeit im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Berliner Museum für Kommunikation verliehen. Ausgelobt ist der Preis vom Berufsnetzwerk Xing, dem Magazin FOCUS und dem Human Resources Manager.
Derzeit trifft die neunköpfige Jury eine Vorauswahl, ehe vom 03.12.2015 bis 10.01.2016 die endgültige Abstimmung über das überzeugendste Konzept im Internet stattfindet.
Auch wenn die Anmeldefrist für den diesjährigen Preis beendet ist, besteht bereits jetzt die Möglichkeit, sich für die Teilnahme im nächsten Jahr vormerken zu lassen.

Alle weiteren Informationen zum Preis, der Jury und dem Ablauf unter https://newworkaward.xing.com.

20.10.2015
Das Förderprogramm UnternehmensWert:Mensch wird fortgeführt…

Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch startete nach einer erfolgreichen Modellphase am 01. August als flächendeckendes Angebot. Bundesweit unterstützen nun 95 Erstberatungsstellen kleine und mittelständische Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige, mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln und umzusetzen.
Ihnen sind Chancengleichheit oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig? Um diese Ziele zu erreichen, unterstützt Sie das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Erstberatungsstelle prüft das ZWW die Förderfähigkeit Ihres Unternehmens und analysiert gemeinsam mit Ihnen den personalpolitischen Handlungsbedarf in den vier Themenbereichen Personalführung, Gesundheit, Wissen und Kompetenz sowie Chancengleichheit und Diversity. Diese Erstberatung ist kostenlos. Weiter Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter: http://www.unternehmens-wert-mensch.de sowie http://www.zww.uni-mainz.de/2595.php.

01.10.2015
Führungskompetenz auch 2016

Bereits zum vierten Mal können sich Interessierte weibliche Nachwuchsführungskräfte ab sofort zum Entwicklungsprogramm Führungskompetenz anmelden. Unseren neuen Flyer mit Terminen, Preisen und allen Infos können Sie in zwei Versionen herunterladen und sich auf unserer Homepage über die Termine und Inhalte informieren.

10.02.2015
ILO Studie zeigt: Deutschland beim Anteil von Frauen in Führungspositionen auf Platz 55

Die International Labour Organization (ILO) hat eine Studie veröffentlicht, welche belegt, dass die Präsenz von Frauen im Arbeitsmarkt positiven Einfluss auf ökonomisches Wachstum und Entwicklung hat – auf nationaler und Firmenebene.
Gleichwohl gibt es nach der Studie nur drei Staaten weltweit, in denen mehr Frauen als Männer Führungspositionen besetzen: Jamaika, Kolumbien und St. Lucia.
Zu den Ländern mit dem höchsten Anteil von Frauen in Führungspositionen gehören zudem Moldawien, Bahamas, Guatemala, Lettland, Weißrussland und Panama. Deutschland taucht in dieser Liste erst auf Position 55 auf.
Die ILO-Studie zeigt, dass Frauen zwar mehr Verantwortung in Geschäft und Management übernehmen, von Entscheidungen auf höchster Geschäftsebene aber weiter zumeist ausgeschlossen werden.
Von der offiziellen Homepage der ILO kann die Studie abgerufen werden.

01.09.2014
Führungskompetenz wird fortgesetzt

Aufgrund der hohen Nachfrage geht das Entwicklungsprogramm in die 3. Staffel. Unseren neuen Flyer mit Terminen, Preisen und allen Infos können Sie in zwei Versionen herunterladen oder sich auf unserer Homepage informieren.

22.07.2014
Nachbericht Unternehmerinnentag 2014 in Mainz

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat auf ihrer Homepage einen Nachbericht zum diesjährigen Unternehmerinnentag "Selbst ist die Frau" in Mainz veröffentlicht. Dazu gehören auch die Präsentationen der Vorträge.
Auf der Veranstaltung war das Projekt Führungskompetenz mit einem Informationsstand vertreten (ein Foto vom Stand ist Teil der Fotogalerie unter oben angegebenem Link).

28.01.2014
Tagungsunterlagen online

Unter dem Menüpunkt Fachtagung können Sie ab sofort die Präsentationen der Tagung vom 24.01.2014 herunterladen. Unter dem Menüpunkt Pressemitteilungen steht zudem eine aktuelle Pressemitteilung zur Veranstaltung zum Download bereit.

22. Oktober 2013
Neue Berichte der AZ über das Projekt Führungskompetenz

Neben einem kurzen allgemeinen Artikel berichtet die Allgemeine Zeitung Mainz (AZ) in der Ausgabe vom 22. Oktober über Rahel Quetscher vom Sanitätshaus Frohnhäuser, eine Teilnehmerin am aktuellen Entwicklungsprogramm .

19. September 2013

Unser Entwicklungsprogramm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, die Potentiale Ihrer gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen zu fördern und für das Unternehmen zu nutzen. Die Terminübersicht für die zweite Staffel des Programms, die am 20.02.2014 startet, können Sie gemeinsam mit dem Flyer hier herunterladen.
Ab sofort haben Unternehmen die Möglichkeit, Mitarbeiterinnen für die Qualifizierung anzumelden. Nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf.

31. Januar 2013
Das BPW-Ziel 2013: Eine neue Unternehmenskultur

Das Netzwerk Business Professional Women (BPW) Germany hat für das Jahr 2013 eine "Unternehmenskultur mit gleichen Chancen für Frauen und Männern" als Ziel ausgegeben.
Die Präsidentin der BPW erklärte dazu im Positionspapier ‚Frauen in Führung‘: "Erwerbs- und Nichterwerbsarbeit müssen zwischen den Geschlechtern gleich verteilt werden. Einen großen Beitrag dazu brächte neben einer guten Kinderbetreuung eine Unternehmenskultur, die Männer und Frauen gleichermaßen fördert". Weiter heißt es im Positionspapier: "Wir wollen Männern aufzeigen, dass eine echte Chancengleichheit auch ihnen die Perspektive eröffnet, neue Rollenbilder zu leben". Die gesamte Pressemitteilung und das Positionspapier sind unter www.bpw-germany.de abrufbar.

08. Oktober 2012
Artikel über eine der am Führungskompetenz-Projekt teilnehmenden Firma

Die Allgemeine Zeitung (AZ) berichtet über den Verpackungsservice Kuhn - eine der Firmen, die am Projekt Führungskompetenz teilnehmen. Der Artikel erschien am 06.10.2012 in der AZ.

17. August 2012
Projektflyer veröffentlicht

Der Flyer des Projekts Führungskompetenz kann ab heute heruntergeladen werden:

Zur Verfügung steht eine Druckversion des Flyers und eine niedrig aufgelöste Fassung für Downloads mit niedriger Bandbreite.

Flyer Projekt Führungskompetenz (pdf-Datei - Druckqualität, ca. 10 MB)

Flyer Projekt Führungskompetenz (pdf-Datei - Webqualität, ca 2 MB)